Mobile First Concept

Mobile UI / UX-Entwicklung

Unser Team führen reaktionsschnelle und anpassungsfähige mobile UI / UX-Entwicklung sowie hybride & native mobile App-Programmierung für den Einsatz von voll funktionsfähigen Anwendungen über verschiedene mobile Geräte, Betriebssysteme und Browser durch.

  • ­Design mobile app that directly connects your audience.
  • ­Beautiful and modern design that makes difference.
  • ­Boost your sales with strategically designed marketing materials.

Optimierte Benutzererführung

Wir programmieren mobile, Desktop- und Web-Anwendungen für schnelle und wirksame Benutzererlebnisse. Durch eine leistungsstarke Client- und Back-End-Ausführung  stellen wir eine intuitive Informationsarchitektur und Navigation für schnelle Arbeitsabläufe sicher. Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit werden laufend optimiert.

Webseite anfragen

Our App Design Process

Our comprehensive App design strategy ensures a perfectly crafted logo for your business.

Benutzerforschung

Design löst ein Problem. Um eine Lösung zu finden, müssen Sie zunächst das Problem verstehen. Um die Anforderungen zu analysieren, folgen Sie den standardisierten Benutzerforschungsmethoden einschließlich kontextueller und individueller Interviews. Beobachten Sie die Benutzer in der realen Umgebung.

Führen Sie Brainstorming-Sitzungen mit Kunden durch und zeigen Sie Ihren bestehenden Produkte (falls vorhanden), um ihr Feedback zu erhalten.

Das Designteam kann eng mit dem Produkt-Manager zusammenarbeiten, um die Benutzer und ihre Bedürfnisse zu verstehen. Dieses Wissen über den Benutzer und seine Umgebung hilft Ihnen, Ihrem Design eine klare Richtung zu geben.

Stakeholders • Design Team • Geschäftsführer • Produktmanager Activities Wir Treffen, sprechen, beobachten und verstehen Nutzer in ihrer Umgebung. Analysieren die Anforderungen um die Anforderungen zu verstehen. Definieren Benutzer-Personas und möglichen Szenarien. Ergebnisse Benutzer-Personas Benutzergeschichten Anwendungsfälle, Benutzer-Szenarien

Sketches

Die Forschungsergebnisse sind die Grundlage zur Gestaltung.Benutzererfahrung. “Ich brauchte ein paar Sekunden, um es zu zeichnen, aber ich brauchte 34 Jahre, um zu lernen, wie man es in ein paar Sekunden zeichnet”Paula Scher

Drei Ziele der UX Competitive Analyse: 1. Marktkonkurrenz verstehen 2. Erfahren Sie mehr über Ihre Bestands-Nutzer 3. Inspirationen und Ideen von Mitbewerbern bekommen

Die neuesten UI-Trends, Designgesetze und bestehenden Benutzererfahrungen stehen im Focus. Mögliche Optionen beim Layout aufzeigen die aus Erfahrung resultieren. Stakeholders • Design Team Aktivities Von Studien und Prototypen der Mitbewerber lernen und abgrenzen. Analyse der neuesten UI / UX-Trends, Designprinzipien und Regeln Die eigenen UX-Richtlinien bzw CI/DC im Focus behalten. Ergebnisse Ein Wand voll Ideen und Materialien, auf denen die Designarbeit aufbaut.

Skizieren

In dieser Phase wird das erforderliche Feature von der Benutzeroberfläche definiert. Das Designteam steuert diese Aktivität, die auf den letzten beiden Phasen des Prozesses basiert. Wir zeichnen Skizzen auf Papier oder White Boards. Flows und Wireframes, um Ihre Ideen als visueller Leitfaden mit Stakeholdern zu teilen.

Diese Phase selbst ist ein iterativer Prozess. Das Testen und Auswerten von Drahtmodellen ist Teil dieser Phase. Das Design-Team erstellt erste Modelle und teilt sie mit den Stakeholdern, um Rückmeldungen zu bekommen. Während des gesamten Prozesses ist es wichtig das Ziel im Auge zu behalten – ein brauchbares Design zu erstellen, um die Zufriedenheit der User /Benutzer zu erreichen. Stakeholder • Design Team • Produktmanager • Technische Experten Aktivitäten Generiere Ideen und arbeite an grundlegenden Skizzen Brainstorming-Sitzungen mit Stakeholdern, um ihr Feedback aus technischer Sicht zu bekommen. Erneutes Zeichnen der Skizzen erneutes testen mit den Stakeholdern. Ergebnisse • Skizzen • Wireframes, Mockups • Benutzerführung

Design

Jetzt ist das Layout und die Benutzerführung der erforderlichen Schnittstellen fertiggestellt. Der nächste Schritt besteht darin, an der endgültigen Grafik zu arbeiten.

Verwandeln Sie die ersten Modelle und Drahtmodelle in großartige Bilder mit Motiven und Stilen, die auf sie angewendet werden. Die Vorbereitung und Weitergabe von Designspezifikationen (Prinzipien, Richtlinien, Farben, Typografie, Ikonographie) an das Entwicklungsteam ist ebenfalls Teil dieser Phase..

Verwandeln Sie die ersten Modelle und Drahtmodelle in großartige Bilder mit Motiven und Stilen, die auf sie angewendet werden.

Die Vorbereitung und Weitergabe von Designspezifikationen (Prinzipien, CD-Richtlinien, Farben, Typografie, Ikons) an das Entwicklungsteam ist ebenfalls Teil dieser Entwicklungsphase.

Stakeholders

  • Design Team
  • Produktmanager
  • Geschäftsführer Team
  • Technische Experten

Activities

  • Design-UI-Bilder
  • Definition von endgültigem Thema alle Spezifikationen und Richtlinien, die für die Implementierung erforderlich sind.
  • Design-Icons zur Anzeige auf den Devices
  • Sitzungen mit Stakeholdern, um ihr Feedback aus betriebswirtschaftlicher und technischer Sicht zu erhalten

Ergebnisse

  • Design Bilder
  • Detaillierte Design-Spezifikationen wie Farben, Thema, Stile, Richtlinien
  • Icons / Symbole

Implementierung

Since technical people participate in early stages of the process, they can start implementation while Design phase is in progress.

Development team builds back end functionality first and connects it with UI when they get design artifacts.

It is better that Design team involves in this step to help development phase. While implementing, it is possible to raise the need of minor changes in design.

Stakeholders

  • Development team
  • Design Team

Activities

  • Implement back-end functionality and front interface

Outcomes

  • Developed UI with complete functionality and experience following the designed theme and style

Evaluierung

When product features are implemented, the end product is evaluated based on few factors:

  • Whether the system is usable?
  • Is it easy to use for end user?
  • Is it flexible and easy to change?
  • Does it provide the desired solution to user’s problems?
  • Does the product have the credibility that makes someone want to use it because of the experience it provides?
“Design team validates the product in terms of user flow and experience and identify areas where improvements are needed.”

Stakeholders

  • Design Team
  • Product Manager

Activities

  • Go through the flow and feel the experience
  • Perform a comparison of implementation and defined interface

Outcomes

  • User feedback
  • UI audit reports
  • Areas marked where improvement is required