Social-Marketing
Wir über uns
So arbeiten wir
KreativOrt
Erfolge sind messbar
News
Portfolio
Logos + Firmenzeichen
Designberatung
Web-Marketing
Beratung & Hilfe
Telefon-Support
E-Mail-Support
Kontakt
Job / Praktikum
Impressum
Druckversion Druckversion
Copyright © 2013, K10 Hildesheim, Alle Rechte vorbehalten.
webEdition Software GmbH
News zur Newsübersicht
25.05.2013
Marketingberatung mit bis zu 50 % N-Bank-Zuschuss für Web-Marketing

Die Marketingberatung (Web-Marketing) soll helfen, bestehende größenbedingte Management- oder Informationsdefizite zu beheben und damit die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit sowie die Bonität der Unternehmen zu verbessern.

Ziel der Förderung
Durch die Erschließung neuer Medien, wie dem Internet, hilft die Marketingberatung (Web-Marketing) dabei, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu binden. Web-Marketing hat dabei eine größere Reichweite als klassisches Marketing. Bei der Marketingberatung (Web-Marketing) geht es um Werbung und Verkauf im Bereich des Internets sowie auch um  das Management von digitalen Kundendaten und elektronische Kundenpflegesysteme.

Zielgruppe
Antragsberechtigt sind kleine und mittlere gewerbliche Unternehmen (KMU) entsprechend der jeweiligen Definition der EU und Angehörige Freier Berufe mit Sitz oder Betriebsstätte in Niedersachsen in der Phase des Unternehmenswachstums und der Bestandssicherung.

Von der Förderung ausgenommen sind Angehörige der freien Berufe, die als Unternehmens- oder Wirtschaftsberater, als Finanzdienstleister, als Wirtschaftsprüfer, als Steuerberater oder als vereidigter Buchprüfer tätig sind oder werden wollen.

Was wird wie gefördert?

Die Marketingberatung (Web-Marketing) soll alle Unternehmensaktivitäten im Internet unterstützen, die dem Absatz nachfragegerechter Produkte und Dienstleistungen dienen.

Gefördert wird von der KFW bzw. der N-Bank die begleitende und/ oder konzeptionelle Beratung zur Erstellung von Konzepten zu Marketingaktivitäten über das Internet. Dabei sollen die Bedarfe für das Unternehmen individuell bestimmt und die möglichen Maßnahmen aufgezeigt werden, wie z.B. Online-Shops, Online-Tagebücher, Video-Nachrichten oder Blogs.

Gefördert werden die Ausgaben, die dem Antragsteller für die Beratung entstehen; die Umsetzung selbst ist nicht förderfähig.

Nicht gefördert werden Beratungen, die sich ausschließlich auf Rechts-, Versicherungs- und Steuerfragen beziehen, ferner Gutachten, Prüfungen, Architektur- und sonstige Planungen sowie gezielte Akquisitions- und Vermittlungstätigkeiten.

Der Zuschuss beträgt bis zu 50 % der zuwendungsfähigen Ausgaben, höchstens jedoch 400 Euro je Tagewerk, inkl. Auslagen und Reisekosten, ohne Umsatzsteuer. Die Förderung umfasst im RWB-Gebiet mindestens 7 Tagewerke, jedoch höchstens 15 Tagewerke, im Konvergenzgebiet mindestens 5 Tagewerke, jedoch höchstens 25 Tagewerke.

Aktuelle News
01.02.2017
Girls-Day: Ein Tag in New York!
06.01.2017
Kostenlose Social-Marketing-Beratung
01.05.2015
Zukunfstag: Ich war in New York!
25.05.2013
KFW / N-Bank 50 % Zuschuss für Web-Marketing
28.08.2011
Neues Logo für Bördemobile